Kino

 

Mit dem "Kino-Sonntag - Der Film" kommen wieder alle Kinofans voll auf ihre Kosten. Diesmal wird ist ein schwedisches Musikfilm-Drama aus dem Jahr 2004 von Regisseur Kay Pollak mit Michael Nyqvist in der Hauptrolle gezeigt. Mitten in einem Sinfoniekonzert erleidet ein Stardirigent einen schweren Herzinfarkt. Seine Lebensspanne, so die Prognose der Ärzte, ist begrenzt. Daher zieht er sich in einen kleinen nordschwedischen Ort zurück. Die Bewohner des Ortes wissen zwar um die Prominenz ihres neuen Mitbürgers, wissen aber nicht, dass er einst der kleine Junge mit der Geige ist, der vor vielen Jahres das Dorf verließ, weil er von seinen Mitschülern gequält wurde. Mit der Zeit übernimmt der Dirigent eher widerwillig die Leitung des kleinen Kirchenchores und die damit verbundene Kantorenstelle. Seine besondere Methode, jedes Mitglied des Chors ernst zu nehmen und seinen je individuellen Ton herauszufinden, setzt ungeahnte Energien frei und verleiht den Sängerinnen und Sängern ein bislang unbekanntes Selbstwertgefühl. So setzt er ein gruppendynamischen Prozesse in Gang...

Sonntag, 21.10.2018
Beginn: 18:00 Uhr; Einlass ab 17:30 Uhr

Kino-Sonntag: Der Film um 18:00 Uhr
Schwedisches Musikfilm-Drama

Eintritt: 2,00 Euro

ONLINE-Tickets


 Kontakt